Über Hypnose

Ist Hypnose wirklich nur HokusPokus?

 

Häufigste Fragen zur Hypnose

In meiner Arbeit mit Hypnose in Leipzig begegnen mir oft Menschen die zuvor noch nie persönlichen Kontakt mit Hypnose hatten. Je unterschiedlicher die Themen der Betreffenden sind, mit denen ich arbeite, desto ähnlicher waren ihre Vorstellungen von Hypnose im Vorfeld. Häufig werden mir dieselben grundlegenden Fragen gestellt.

Erfahren Sie in den folgenden Zeilen wie moderne Hypnosetherapie möglicherweise auch IHNEN helfen kann.

Wenn Sie nach dem Lesen meiner kurzen Erklärung weiterführende Fragen zu Hypnosetherapie Leipzig haben, notieren Sie diese einfach und kontaktieren Sie mich.

 

Schauen Sie anhand der Fragen, was Sie interessiert und klicken Sie einfach auf die entsprechende Überschrift.

Hypnose ist ein Heilverfahren, das bei körperlichen und seelischen Krankheitssymptomen zur Anwendung kommen kann.

Sie gehört zu den ältesten Psychotherapiemethoden und zählt heute zu den kraftvollsten Instrumenten der modernen Psychotherapie.

Hypnose wird definiert als ein Bewusstseinszustand, in dem die logisch-analytischen Kräfte reduziert und die tieferen Ebenen des Unterbewusstseins zur Selbstheilung aktiviert werden. Diese veränderten Bewusstseinszustände bezeichen wir heute als Trance.

Eine hypnotische Trance ist ein Zustand der "fokussierten (gelenkten) Aufmerksamkeit'', in dem Sie weder wach sind noch schlafen.

Entgegen der weitläufigen Laienmeinung ist Hypnose nicht gleich Entspannung

Menschen die sich in Trance befinden sind offen für Suggestionen/Angebote, welche z.B. Ängste oder Schmerzen lindern können und mit deren Hilfe man einen besseren Zugang zu unbewussten Ressourcen erhält. In der Hypnose blendet man die Umwelt mehr und mehr aus, nimmt jedoch die vom Therapeuten angebotenen Reize sehr genau wahr.

Haben Sie es schon mal erlebt, wie Sie beim Lesen eines guten Buches oder beim Sehen eines packenden Filmes Ihre Umgebung vergessen haben? Möglicherweise wurden Geräusche und andere Eindrücke nebensächlich. Eine fiktive Geschichte in einem Film oder einem Roman kann starke Gefühle auslösen und es gibt Momente von großer Freude oder von Lachen, das Sie gar nicht mehr unterdrücken können.

Trancezustände sind etwas vollkommen Natürliches, denn als gesunder Mensch erleben Sie sie mind. 2x pro Tag.

Kennen Sie das: Kurz vor dem Einschlafen und kurz nach dem Aufwachen haben Menschen diesen Dämmerzustand…

Für die Hypnose wird dieser Zustand von mir bewusst herbeigeführt, um Ihnen einen leichteren Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein und somit den Weg für tiefgreifende Veränderungen zu eröffnen.

Nein, Sie sind im Regelfall “nur” tiefenentspannt.

Wobei Hypnose jedoch nicht gleich Entspannung bedeutet, sondern wir nutzen in vielen Sitzungen nur den Entspanungzustand, weil er sich besser anfühlt.

Die meisten Menschen erleben die Trance, als würden Sie träumen. In Hypnose fühlt man sich äußeren Dingen gegenüber meist völlig gelassen und gleichgültig.

Niemand ist in Hypnose willenlos, auch Sie nicht.

Was würde passieren, wenn Sie im Kino einen packenden Film sehen. Ein Film, absolut nach Ihrem Geschmack. Erinnern Sie sich, Sie sind „gefesselt“ von der Handlung … vielleicht emotional mitgerissen. Vielleicht sind Sie so tief in der Handlung, dass Sie bei einer rührenden Szene ein Taschentuch zücken oder die Luft anhalten, weil es gerade spannend wird.

Wie wäre jetzt Ihre Reaktion, wenn im Kino plötzlich der Feueralarm losgeht und die anderen Besucher aus dem Saal rennen? Was würden Sie tun? Sitzenbleiben und den tollen Film zu Ende anschauen?

Genau wie ein Film im Kino hat auch der Hypnotiseur nur begrenzten Einfluss auf Sie. So wenig wie Sie sich im Kino zu Handlungen hinreißen ließen, die gegen Ihre Ethik verstoßen würden, genau so wenig werden Sie selbst in tiefer Hypnose etwas gegen Ihren Willen tun.

Vielleicht können Sie sich bereits jetzt schon vorstellen, dass der hypnotische Zustand mit dem fokussierten Zustand im Kino vergleichbar ist. Während sich Ihre komplette Aufmerksamkeit im Kino auf den Film richtet, so richtet Sie sich in einer Hypnosetherapie auf Ihre innere Wahrnehmung und auf den Hypnotiseur.

Sie überlegen jetzt vieleicht, warum dann so etwas wie Showhypnose möglich ist?

Weil es nur Show ist

Wirklich ALLES was jemand unter Hypnose macht, würde er unter den richtigen Vorraussetzungen auch im “Wachzustand” tun.

Sie kennen möglicherweise den “Trick”:

Ein Freiwilliger wird vor Publikum nur mit Kopf und Füßen auf zwei Stühle gelegt. Irgendwie scheint dieser Mensch steif wie ein Brett zu sein. Es kümmert ihn praktisch überhaupt nicht und er liegt einfach so, der Physik trotzend, auf den zwei Stühlen.

Einige Showhypnotiseure stellen sich sogar noch auf den Probanden um den “Effekt” zu verstärken.

Warum funktioniert das?

Wir Menschen sind unter bestimmten Vorraussetzungen in der Lage, extreme Kräfte zu mobilisieren und nahezu “unnatürliche” Leistungen zu vollbringen. Zum Beispiel laufen wir um ein wesentliches schneller, wenn wir von einem Löwen verfolgt werden. Oder denken Sie an eine Mutter, die ihr Kind vor einer Notlage schützen will…

Bei diesen und ähnlichen Situationen handeln wir vollständig “unbewusst”. Unser Körper fokussiert praktisch all unsere Kräfte auf einen Punkt. Unter Hypnose haben wir die Möglichkeit, genau diese wunderbare Fähigkeit nutzbar zu machen. Praktisch auf Knopfdruck.

Moderne therapeutische Hypnose hat nichts mit Budenzauber oder Showhypnose gemeinsam. Fern ab von jedem Publikum findet sie in einer ruhigen und geschützen Umgebung statt.

Das hypnotische Verfahren ist eins der kraftvollsten und effektivsten Methoden der modernen Psychologie. Hypnose gilt als das vermutlich älteste Therapieverfahren überhaupt und wurde bereits vor vielen Jahren medizinisch und wissenschaftlich anerkannt.

Wissen Sie, wie es ist im Kino zu sitzen und einen schönen Film zu sehen?

…genau so fühlt sich Hypnose an – Mit einem Unterschied: Es ist im regelfall noch viel entspannter.

Hypnose in der Hypnosepraxis ist meist ein tiefentspannter Zustand mit absoluter Fokussiertheit auf ihre inneren Bilder und Erlebnisse. Als würden Sie tatsächlich im Kino sitzen und sich einen spannenden Film ansehen. Oder erinnern Sie sich wie schnell innere Bilder entstehen, wenn Sie ein gutes Buch lesen.

Die meisten Kilenten sind überrascht wie einfach Hypnose ist.

Nein! Keiner verrät etwas, dass er lieber für sich behalten will.

Fühlt sich der Hypnotisierte bedrängt, etwas sagen oder tun zu müssen, was er nicht will, wird er sehr wahrscheinlich von selber “wach” werden und sich ärgern.

Ja, denn Sie sind weder ohnmächtig noch schlafen Sie. Auch wenn das Wort „Schlaf“ am besten den tiefen körperlichen und geistigen Entspannungszustand beschreibt welcher eine Hypnose-Sitzung so angenehm macht.

Diese angenehme Entspannung könnte „schlimmstenfalls“ in Schlaf übergehen. Und mal ehrlich: Sollten Sie während einer Hypnose einschlafen, sind Sie wie nach jedem guten Schlaf wieder frisch und munter.

Hypnose ist Teamarbeit, somit werden Sie im Hypnose Studio Leipzig eine eher interaktive Hypnosesitzung erleben, bei der Sie Ihren Erfolg direkt mitgestallten können.

Amnesie ist eins von VIELEN Trancephänomenen und tritt nur in Einzelfällen spontan auf.

Viele Klienten gehen davon aus, dass man nur dann eine "echte" Hypnose erlebt hat, wenn man sich hinterher an nichts mehr erinnern kann, also eine vollständige Amnesie über die Zeit der Hypnose hat.

In der Tat, manchmal tritt Amnesie spontan ein, und es gibt auch Techniken, Amnesie absichtlich zu induzieren. Jedoch ist dies meist hinderlich für eine Therapie oder ein Coaching und ich werde in den meisten Fällen versuchen, diesen Effekt zu umgehen.

Ob ein Mensch eine Amnesie über die Zeit der Hypnose hat oder nicht, sagt also nichts über die Tiefe oder Qualität der Trance/Hypnose aus.

 

Grundsätzlich ist jeder gesunde Mensch hypnotisierbar, jedoch nicht gegen seinen Willen.

Der Erfolg einer Hypnosesitzung hängt von der Stärke des Vertrauens gegenüber dem Hypnotiseur ab. Ist dieses nicht gegeben, wird jeder Versuch eine zieldienliche Hypnose einzuleiten scheitern.

Wenn Sie natürlich beweisen wollen, dass Hypnose bei Ihnen nicht funktioniert, werden Sie Recht behalten und jede Intervention unmöglich machen. Wenn Sie allerdings bereit sind sich darauf einzulassen, und Sie wollen sich gern etwas Gutes tun, dann werden Sie erleben wie wundervoll angenehm dieser Zustand ist.

Nein!

Auch wenn jeder gesunde Mensch Hypnose erleben kann, gibt es wie bei jeder andern medizinischen oder therapeutischen Arbeit KEINE Garantie auf "Heilung" oder Veränderung.

Damit eine gewünschte Veränderung bei Ihnen eintreten kann, sollten bestimmte Faktoren und Voraussetzungen erfüllt sein.

 

Ein starker Wille zur Veränderung, die innere Überzeugung, dass die Veränderung eintreten wird und die Kooperation und Bereitschaft mitzumachen –sind Voraussetzungen für den Erfolg der Hypnose.

Es gibt zwei Gründe, warum ein Mensch nach Veränderung strebt: Entweder hat er große Ziele oder er hat großen Leidensdruck. In beiden Fällen ist Hypnose eine sehr effektive Methode um Sie bei Ihrem ganz persönlichen Thema zu unterstützen, und dass häufig schon in wenigen Sitzungen.

Wasch mich, aber mach mich nicht nass!

Sollten Sie erwarten, dass jemand anderes SIE verändert, sollten Sie noch einmal Ihre Motivation hinterfragen.

Wenn Sie jedoch selber den Entschluss gefasst haben, endlich etwas in Ihrem Leben zu verändern oder zu verbessern, werden Sie von den effektiven Methoden der Hypnose profitieren, welche schon so vielen Menschen geholfen haben.

Doch Hypnose ist keine Zauberei bei der Sie zu einem Hypnosetherapeut in die Hypnosepraxis kommen und dieser mit einem Fingerschnipp zum Besipiel Ihre Pfunde purzeln lässt. Hypnose ist Teamarbeit und erfordert dass beide zu deren Gelingen beitragen.

Prüfungsangst, Lernblockaden, Phobien, Ängste, Panik, Allergien, Heuschnupfen, Rauchen aufhören, Übergewicht abnehmen, Depression  und Burnout sind nur einige wenige Themen, bei denen Hypnosetherapie ein wirkungsvolles Mittel zur Behandlung darstellt, eine weitere kleine Übersicht finden Sie im Menü Anwendungsgebiete.

Hypnose Studio Leipzig bietet moderne Hypnose in Leipzig

Im HypnoseStudio Leipzig können Sie sich den Ablauf Ihrer Hypnosetherapie bzw. Ihres Hypnosecoachings ungefähr so vorstellen:

  1. Sie nehmen Kontakt zu mir auf.
  2. Wir telefonieren um Ihre und meine Fragen zu klären und um herrauszufinden, ob und wie ich Ihnen mit moderner Hypnose helfen kann.
  3. Kommt es zur Terminvereinbarung erhalten Sie eine Mail mit zwei Fragebögen, die Ihnen die Möglichkeit geben sich im Vorfeld besser auf unsere HypnoseTermine vorzubereiten. Die beantworteten Bögen senden Sie mir vor unserem ersten Termin per Mail zurück, damit auch ich mich auf Sie und Ihr Thema einstellen kann.
  4. Der erste Termin wird im Regelfall dazu dienen Ihnen einen Eindruck für Hypnose zu geben und zu erfahren, wie sicher es sich anfühlt in Trance / Hypnose zu sein. Dieses Vorgehen hat über die vielen Jahre, in denen ich mit Hypnose arbeite, gezeigt, dass sich Hypnose-Laien viel besser auf die Therapie bzw. das Coaching einlassen konnten.
  5. Ab dem zweiten Termin, wenn Sie Sich sicher fühlen, steigen wir konkret in Ihr Thema ein.
  6. Zwischen den Hypnose-Terminen und danach werde ich Sie telefonisch nachbetreuen.

Eine detailierte Beschreibung zum Ablauf finden Sie weitere unten auf dieser Seite.

Auch wenn die moderne Hypnose eine sehr effektive Kurzzeittherapieform ist, lässt sich nie genau voraussagen, wie oft man sich treffen sollte um einen positiven Effekt zu erzielen.

Das liegt daran, dass sich die Themen, weswegen meine Klienten zu mir kommen, als sehr individuell darstellen und sich somit die Herangehensweisen extrem unterscheiden.

Aufgrund der großen Nachfrage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, bin ich daran interessiert meine Klienten so schnell wie möglich in die Selbstwirksamkeit zu bringen. Das bedeutet, ich will Sie so wenig wie möglich, aber so oft wie notwendig bei mir vor Ort unterstützen. Ich denke es ist auch in Ihrem Interesse, wenn Sie nur kurzzeitig auf fremde Hilfe angewiesen sind und wir Ihr Thema rasch lösen.  :)

Also grobe Orientierung können Sie sich auf folgendes einrichten:

Wir werden uns im Regelfall zu mindestens zwei bis vier Terminen sehen. In einigen Fällen waren auch 6 bis 8 Termine sinnvoll.

Ich führe ausschließlich Einzelsitzungen in Leipzig durch.

Der Vorteil ist:

Ich konzentriere mich nur auf Sie und Ihr individuelles Thema.

Durch Ihre Einzelbetreuung können wir viel effektiver auf Ihre ganz persönlichen Verhaltensmuster eingehen.

 

Wie laufen die Termine im HypnoseStudio Leipzig ab?

Oft werde ich gefragt, wie der Terminablauf aussieht.

Obwohl jede Therapie, jedes Coching und jede Beratung hoch individuell ist, will ich Ihnen im Folgenden zumindest einen groben Überblick geben, wie die Termine im Regelfall ablaufen.

Die Aufstellung soll nur zur Orientierung dienen und kann sich in Ihrem ganz anders gestallten:

Zunächst entscheiden Sie sich mit mir Kontakt aufzunehmen. Entweder unkompliziert über das Kontaktformular oder direkt per Telefon 0341 12574755.

In einem ausführlichen Telefonat klären wir beiderseitige Fragen, um herauszufinden, ob und wie ich Ihnen helfen kann.

Sie sind nach einem Ersttelefonat bereit zur Veränderung durch Hypnose, so vereinbaren wir einen verbindlichen Hypnosetermin in Leipzig. Zur Vorbereitung sende ich Ihnen eine e-mail mit hilfreichen Informationen und stehe Ihnen auch für weitere Fragen telefonisch zur Verfügung.

Sollte zum Hypnose Termin in Leipzig noch irgend etwas unklar sein, fühlen Sie Sich frei und sprechen Sie dies zu Beginn Ihrer Hypnosesitzung an, so dass im Vorfeld alle falschen Vorstellungen über Hypnose ausgeräumt wurden, und dass Sie wissen, wie Sie zum Gelingen der Hypnose beitragen können.

Zum Termin in Leipzig führen wir zunächst ein ausführliches aufklärendes Vorgespräch in dem ich versuche Ihr Thema und Ihre Ziele besser zu verstehen. Je genauer wir beide wissen, was Sie mit der Hypnose erreichen wollen, umso tiefgreifender wird Ihre Veränderung sein.

Mit unterschiedlichen hypnotherapeutischen Methoden werden wir nun gemeinsam Ihrem Thema auf den Grund gehen und Ihnen helfen, sinnvollere Denk- und Handlungsweisen zu etablieren.

Sie können erleben wie angenehm und gleichzeitig kraftvoll sich Hypnose anfühlt, während wir Ihre Zukunft nachhaltig verändern. Sie werden erstaunt sein, wie leicht es sein kann, in die Hypnose zu gehen und alle Veränderungen geschehen zu lassen.

Im Nachgespräch werten wir noch einmal das gerade Erlebte aus und besprechen unser weiteres Vorgehen.

Auch wenn zum Beispiel bei Phobien oder Raucherentwöhnungen häufig wenige Hypnose-Sitzungen ausreichen um langfristigen Erfolg zu erzielen, begleite ich Sie trotzem gern noch eine Stück auf Ihrem Weg.

Damit Sie die ersten Meter auf Ihrem neuen Weg nicht allein gehen müssen, werden wir also in unterschiedlichen Abständen telefonieren. Das gibt Ihnen die Möglichkeit weitere Fragen zu stellen und bestimmte Veränderungen besser nachzuvollziehen.

Wollen Sie wissen, ob Hypnose auch bei Ihnen helfen kann oder haben Sie noch offene Fragen zum Ablauf Ihrer Hypnose-Sitzung?

Dann reagieren Sie jetzt und stellen Sie mir Ihre Fragen!

Sie haben Ihre Frage nicht gefunden oder wollen einen Termin?

Dann fühlen Sie sich gern frei und kontaktieren Sie mich unverbindlich

 

Einige häufig gefragte Hypnose-Themen