Über Tomas Schröck

 Hypnose-Therapeut, Hypnose-Ausbilder und Hypno-Rhetorik-Trainer

HP Psych. Tomas Schröck

Tomas ist Jahrgang ’76 und beschäftigte sich als sechstes von sechs Kindern bereits im jungen Alter damit, wie Menschen ihre Welt wahrnehmen.

Ihn interessierte es zum Beispiel, was er tun kann, um das Verhalten der Anderen zu beeinflussen. Was zu Beginn dem kindlichen Eigeninteresse galt, wandelte sich zunehmend in die Erkenntnis, wie er nicht nur sich selbst, sondern auch anderen, ihm wichtigen Personen, damit helfen konnte.

Er fragte sich zum Beispiel, warum es manchen so schwer fällt ihren inneren Schweinehund zu überwinden, "Die" müssten doch nur Selbsthypnose (damals machte er Autogenes Training) machen.

Nachdem er sich bereits mit NLP beschäftigte und auch verschiedene Kurse zum Autogenen Training absolvierte, stieg er mit 22 intensiver in das Thema Hypnose ein.

Unzählige Weiterbildungen später ist er Heilpraktiker für Psychotherapie und bildet seit vielen Jahren selber Therapeuten und Ärzte in moderner Hypnose aus.

Tomas ist absoluter Pragmatiker und strahlt vor positiver Energie.

Bei ihm wird viel gelacht, denn in seiner Welt darf Veränderung leicht sein.

Zitat:

"Mach es einfach und dann mach es einfach!"

 Seit 2004

Trainer und Speaker

Auf der großen Bühne fühlt er sich genau so wohl, wie mit Einzelklienten in seiner Hypnosepraxis in Leipzig.

Seine Themen sind Mentale Gesundheit und menschenzentrierte Kommunikation.

Er war sehr viele Jahre in der Lehrerfortbildung tätig und schulte gestandene oder angehende Lehrer in den Themen "Lehrergesundheit" und "Hypno-Rhetorik".

Seit 2013 bildet er Therapeuten und Ärzte in moderner klinischer Hypnose aus oder gibt sein umfangreiches Hypnose-Wissen in Teamsupervisionen weiter.

 

Er glaubt an das Potential eines jeden Einzelnen und sein Grundinteresse ist es, Menschen -ob in Ausbildungen oder in Therapie- so schnell wie möglich in die Selbstwirksamkeit zu bringen.

 Seit 2009

Das HypnoseStudio Leipzig

Das HypnoseStudio Leipzig wurde 2009 von Tomas Schröck gegründet. Im Herzen von Leipzig gelegen, kommen Klienten mittlerweile aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tomas empfing in den letzten Jahren ebenfalls Klienten aus Island, Südafrika, der Türkei, Spanien und vielen anderen Ländern oder führte Skype-Coachings mit Menschen aus Shanghai.

Neben zwei Sitzungsräumen für Einzelsitzungen gibt es seit 2011 auch ausreichend Platz für Schulungen, Ausbildungen und Supervisionen für Gruppen bis ca. 12 Personen.

Neben der täglichen therapeutischen- bzw. coaching-Arbeit im Einzelsetting, ist Tomas oft in Firmen vor Ort und hält Vorträge, gibt Workshops oder macht Team-Supervisionen bei Konflikten.

Auch wenn der Name "HynoseStudio Leipzig" etabliert ist, ist das Ganze mittlerweile dem Begriff eines Studios entwachsen... Naja, die Nostalgie hält am Namen fest ;) :)

Sie haben Fragen oder wollen einen Termin?

Dann nutzen Sie gern das Kontaktformular oder rufen direkt an